Warum Lesen? – 5 Gründe, warum erfolgreiche Menschen 100 Bücher pro Jahr lesen

Wenn Du Dir Interviews mit erfolgreichen Menschen anhörst oder ansiehst, dann wirst Du feststellen, dass diese immer sehr viel Wissen angehäuft haben und oft vierstellige Anzahlen von Büchern gelesen haben. Warum das so ist und wie der Zusammenhang mit deren Erfolg entstanden ist, erfährst Du in diesem Beitrag.

Buch

​Quelle: pexels.com

Wenn du gerade am Anfang stehst, fragst du dich sicher, warum du überhaupt lesen solltest.

Ich bitte dich daher, dir diese Vorteile einmal vor Augen zu führen, zu reflektieren, was du willst und dann zu überlegen, ob Lesen dir im Leben weiter helfen kann. Denn oftmals liegt die Antwort zu einer Frage direkt vor dir, du musst sie nur sehen.

Unser Gehirn ist ein Muskel (der zweitgrößte sogar). Wie wir alle wissen, müssen wir Muskeln trainieren, damit sie wachsen – große Muskeln sind ja auch gut, oder?

Ein großes Gehirn wird dich im Leben weiterbringen. Du wirst mehr Erfolg haben und nicht mehr dumm dastehen, weil du eine Antwort nicht weißt. Wissen und Allgemeinbildung sind hoch angesehen in unserer Gesellschaft – warum, das sollte wohl jedem klar sein. Wer gebildet ist, hat mehr Erfolg – das ist fast schon ein Naturgesetz. schon alleine deshalb solltest du davon profitieren, dass du die Erfahrungen eine ganzes Lebens in wenigen Stunden aufnehmen kannst. Du musst nicht 1.000 Geschichten erleben, die dich zu dem machen, der du heute bist (auch wenn das völlig automatisch und auch gut so ist). Du musst lediglich ein Buch aufschlagen, ein paar Seiten lesen und ganz nebenbei kommst du deinem Ziel, der Person, die du sein willst, ein ganzes Stück näher. Hast du immernoch Zweifel? Dann erfährst du hier von mir meine fünf Gründe, um mehr zu Lesen:

1. Empathie, Toleranz und andere Meinungen

Diese Situation kennt wohl jeder: A vertritt Meinung A und B die Meinung B. Man kommt irgendwie nicht auf einen gemeinsamen Nenner. Oftmals liegt der Schlüssel zu der Auflösung eines Streits darin, sich in den anderen hineinzuversetzen und seine Meinung zu verstehen. Wenn wir uns in den anderen hineinversetzen und ein paar Schritte in seinen Schuhen gehen, dannkönnen wir uns endlose Diskussionen und kräftezerrende Streits oft sparen – und wie Dale Carnegie schon sagte: “Der einzige Weg einen Streit zu gewinnen, ist ihn zu vermeiden.” Bücher können uns genau dabei helfen. Indem wir viele verschiedene kontroverse Themen aufnehmen und kritisch hinterfragen erhalten wir einen breiteren Horizont und erkennen Aspekte, die uns bisher verborgen geblieben sind. Und kommt es dann doch zu einem Streit helfen uns Bücher auch noch dabei, diesen möglichst ruhig und gelassen über die Bühne zu bringen – ist das nicht perfekt?

2. Die soziale  Kompetenz

Wie du aus dem letzten Punkt vielleicht schon heraus gelesen hast (Ja richtig, du hast es gelesen!), können uns Bücher und die nachfolgende Umsetzung des Gelesenen dabei helfen unsere zwischenmenschlichen Fähigkeiten zu verbessern. Aber nicht nur in Streitgesprächen hilft uns das Lesen. Allein der  Wortschatz und die Eloquenz, die sich durch die abertausenden Wörter in deinem Kopf bildet, bringt dich im Alltag weiter. Du musst nicht mehr herum stottern, nicht mehr nachdenken, wie du dich ausdrückst. Und das Ganze ohne Kurse zu besuchen oder Vokabeln zu pauken, sondern ganz von alleine.

3. Konzentration, Fokus und analytisches Denkvermögen

Ja, die Liste geht noch weiter, denn es gibt so viele Bereiche, auf die sich tägliches oder regelmäßiges Lesen auswirkt. Wenn du jeden Tag darauf konzentrierst zu lesen und nichts anderes zu tun, erhöhen sich deine Konzentration und dein Fokus. Dir fällt es leichter nur eine Sache zu tun und dir passieren weniger Flüchtigkeitsfehler.

4. kostengünstiges Entertainment und eine ausgeprägte Fantasie

“We all just wanna be entertained.” (Wir wollen alle nur unterhalten werden.)

Was wäre das Leben ohne Spaß? Jeder von uns will Lachen, gute Geschichten hören und sich ein wenig vom Alltag ablenken lassen. Auch hierfür sind Bücher oder Lesen an sich ein super Weg! Nirgends auf der Welt wirst du so viel preiswertes Entertainment bekommen, als in einer Bibliothek! Für 5 € bekommst du das komplette Programm eines Sprechers bekommen ohne auf Vorträge zu gehen oder Videos zu schauen. Ich selbst nutze gerne alle Kanäle, um Wissen und Unterhaltung aufzunehmen. Überlege dir, was du willst und profitiere von den Vorteilen des Lesens.

5. Glück und Stressreduzierung

In unserem Alltag suchen wir oft nach Entspannung und einem Ausgleich. Dieser bietet sich uns in Büchern. Wenn wir alles andere um uns herum abschalten und uns einfach dem Geschriebenen widmen, werden wir entspannter und glücklicher (Studien dazu sind im Internet überall zu finden). Also: Les dich glücklich!

“Leaders are Readers.”

Also gut, jetzt bist du bereit für die Welt der Bücher. Aber wo fängt man an? Es gibt viel zu viel auf dem Markt und man verliert schnell den Überblick. Nun ja, einerseits hast du hier ein Buch, dass dein Leben verändern kann, andererseits musst du dir immer überlegen, was du möchtest. Wenn du deine Ziele im Blick behältst, dann wird es dir auch leicht fallen die Bücher zu finden, die dich weiterbringen. Und übrigens: Lesen heißt nicht immer analog, sondern auch über Audiobooks, E-Books oder Zusammenfassungen. Es gibt viele Wege Wissen aufzunehmen. Suche dir den für dich passendsten und beginne jetzt!

Wenn Du weiterhin Bücher suchst, dann schau Dir meine Empfehlungen an oder profitiere von meinen Erfahrungen im Coaching. Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar